Willkommen auf meinem Blog!

Hallo lieber Leser,

anscheinend sind Sie daran interessiert, sich auf Allmystery.de anzumelden oder haben es  bereits getan. Sie sollten wissen, wo Sie dort landen und mit welchen Menschen/Usern Sie es zu tun kriegen werden. Keine Sorge, ich werde nicht ausfallend oder beleidigend. Ich stelle lediglich Tatsachen dar und gebe Ihnen die Möglichkeit, sich selbst einen Eindruck zu verschaffen.

Schauen wir doch
mal an, was Wikipedia zu dem Forum sagt.

„Allmystery ist eines der ersten deutschen und größten Internetforen über grenzwissenschaftliche, mysteriöse, religiöse und gesellschaftspolitische Themen. Es wurde 1987 im Arpanet gegründet und ist heute nur noch im Web zu erreichen.“

So lange existiert Allmystery also schon. Des weiteren soll es über 75.000 Themen geben und mitte Juli soll es den zehnmillionsten Beitrag gegeben haben. Das alles klingt zunächst ja gar nicht mal so schlecht. Gehen wir doch mal wieder zurück und scrollen etwas weiter runter.

Aber, aber, wo ist das seriöse Forum hin, das wir noch eben auf Wikipedia entdeckt haben?
Es ist einfach nicht mehr wiederzufinden. Denn wenn man sich etwas mehr mit den (ehemaligen) geschriebenen Versionen des Artikels auf Wikipedia befasst, wird einem zunächst klar, wie oft dieser verbessert wurde. Danach gerät man ein wenig ins stocken, da die Zahlen der Beiträge und User über die Jahre doch etwas absurd erscheinen. Lassen wir uns einfach mal auf die Statistik ein:
_________> November 2010 an : 4,8 Millionen Beiträge von über 50.800 Usern.
– August 2011 sah es dann wie folgt aus : 6 Millionen Beiträge von 58.000 Usern.
– August 2012 dann so : 8 Mio. Beiträge (Stand August 2012) von über 58.000 Mitgliedern (Stand August 2011).
– Dezember 2012 : 8,5 Beiträge von über 70.000 Mitgliedern.
– 17. Juli 2013 : Allmystery zählt seinen 10 Millionsten Beitrag.
Jetzt habe ich eine Version vom November 2014 gefunden, wo es hieß :
Diese Themen beinhalten insgesamt über 12,9 Mio. Beiträge von knapp 90.000 Mitgliedern (Stand: Dezember 2014)
(Allmystery kann also in die Zukunft sehen?)
– 25. Juni 2016 : 12,9 Millionen Beiträge von knapp 102.470 Mitgliedern
– 16. Juni 2017 hieß es : 15 Mio. Beiträge von rund 100.000 Mitgliedern (Stand: Juni 2016)
Und die letzte Aktualisierung war am 16. September 2018  und dort heißt es : Diese Themen beinhalten insgesamt über 15 Mio. Beiträge von rund 100.000 aktiven und ehemaligen Mitgliedern (Stand: Juni 2016).
Jetzt mal ehrlich : Wie zählt Allmystery?
Auffällig ist auch, dass 2011 und 2012 Artikelversionen immer mal wieder abgeändert wurden, sowie im Jahre 2013 und 2014. Im Jahre 2016 – 2018 nur noch ein- bis zweimal
Uuuufff…Sind Sie auch ein wenig ins stocken gekommen? Gut, genug Zahlen.

Als ich diese ganze Versionen und Zahlen durchhatte, fand ich auch noch Folgendes : https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Allmystery#Zahlen

Dort heißt es unter anderem : „Die einzigen Referenzen im gesamten Artikel sind von Allmystery selbst.“ Interessant, oder?

Das heißt, die Statistiken könnten gefälscht sein?

Weiter heißt es : Im Artikel wird nicht erwähnt, dass das Forum politisch sehr weit links ist.
Mir wurde immer von „Neutralität“ berichtet. Ist das etwa nicht wahr? Sind die User dort etwa nicht offen für Neues und stellen sich nur so hin?

„Auf Allmystery verhält es sich nun so, dass Meinungen gegen die Gewaltaktionen von Linken kaum geduldet werden, während die Verherrlichung scheinbar akzeptiert wird. Man wird ohne Vorwarnung und ohne Begründung gelöscht, wenn man sich deutlich gegen die Linksextremisten ausspricht.“

Spaß beiseite ; Auch ich musste diese Erfahrung machen, nicht weil ich mit rechtsextremen Inhalten um mich warf, sondern weil ich unter anderem meine Sicht der Lage erläutern wollte. Da mein Fall doch recht bekannt ist und ich die betroffene Person bin, bin ich nun mal der Meinung, dass ich am besten weiß, was damals vorgefallen ist und was nicht. Genau das schrieb ich auch. Weiter schrieb ich,dass die Leute nicht das Recht hätten, meine Familie zu beleidigen. Außerdem kam es zur einer riesigen Diskussion, weil ich eine Tote in Schutz nahm. Mir brachte man nämlich bei, dass man nicht schlecht über Tote reden sollte. Leider wurden die User dort anscheinend anders erzogen.

Es ist schon lustig, dass man 200 Seiten über mich verfasst und mir doch gesagt wird, ich sei nicht das Hauptthema. Mir wurde auch gesagt, meine Familie und ich hätten damals alles anders handhaben sollen und man würde unser Handeln nicht verstehen. Ich verstehe auch nicht, woher man die Zeit für so viele Beiträge nimmt. Ich verstehe nicht, warum einem eine Überheblichkeit an den Kopf geworfen wird, obwohl man eher denken könnte, die Überheblichkeit stecke in den Beiträgen davor.

Allmystery wird als offenes Forum verkauft, doch jeder Beitrag, der nicht der „Hauptmeinung“ entspricht, wird gelöscht.
User werden in den Schutz genommen und andere Meinungen werden direkt auseinander genommen. So funktioniert eine Diskussion nicht. Wer nicht offen für Neues ist, sollte keinem Diskussionsforum beitreten.

Und bei all dem fehlt eine Neutralität der Moderatoren.

Doch zu Allmystery gibt es noch viel zu berichten und so viele Erfahrungen werden noch mit hineinfließen. Also seien Sie gespannt und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

– Tony –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s